Heute haben wir das schöne Wetter genossen um nach den Osterfeuern den Kopf freizufahren.
Die Tour ging mit acht Bikes, bei schönstem Wetter, von unserem Treffpunkt über die Hinterdeiche zum Zollenspieker.
Dort haben wir Flyer für Bikers Blood for Help am 13.07. verteilt und interessante Gespräche geführt. Nach nem Kaffee und dem ein oder anderen Fischbrötchen ging es über Escheburg, Grossensee, Trittau und Mölln nach Ratzeburg.

Dort der Klassiker ein leckeres Eis von der Eisdiele Petz.
Beim verlassen Ratzeburgs sahen wir Kamele auf einer Weide und der eine oder andere glaubte noch an Restalkohol von den vorangegangenen Osterfeuern. Aber es war weder das noch eine Massen Fatamorgana sondern eine echte Kamelfarm.

Über AC-typische Nebenstrassen fuhren wir zügig zurück über Hemmoor, Bargteheide nach Hamburg.
Bevor der Regen unsere Bikes reinigen konnte kamen wir nach 178 km in Hamburg an.
Es war eine schöne Tour. Die wieder Lust auf mehr macht

 

Gallery